Aktuelles

GREEN – der erste biologisch abbaubare Schutzhandschuh

Seit über 70 Jahren entwickelt und produziert MCS SAFETY® Schutzhandschuhe für industrielle Anwendungen, Einsatzkräfte, Feuerwehren, Polizei. Dabei haben wir uns insbesondere einen Namen durch unseren Fokus auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit gemacht. Nun präsentieren wir mit der GREEN-Reihe eine neue Generation von Schutzhandschuhen, die unserem eigenen Anspruch und dem Kundenwunsch nach mehr Nachhaltigkeit voll entspricht.

Der Markt für Schutzhandschuhe ist einem kontinuierlichen Wandel unterzogen. Auch wir als Hersteller müssen uns immer wieder neu erfinden und unseren Kunden innovative Produkte bieten.

Seit jeher haben wir auf allen Produktionsebenen auf Nachhaltigkeit gesetzt. Dabei ist es nicht immer einfach, den Spagat zwischen ökonomischen Effekten und Nachhaltigkeitskriterien zu vollziehen. Nun haben wir mit der weltweit ersten Kollektion biologisch abbaubarer GREEN-Handschuhe ein Produkt entwickelt, mit dem dies in vollem Umfang gelingt.

Die GREEN-Reihe – biologisch abbaubare Schutzhandschuhe

GREEN-Handschuhe bieten die gleiche Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit wie normale Handschuhe, sind jedoch ökologisch nachhaltiger und umweltfreundlicher. Diese innovativen Handschuhe bauen sich in 5 bis 10 Jahren (basierend auf den Standards ASTM-D5511 und ASTM-D5526) biologisch ab. Im Vergleich hierzu: Normale Industriehandschuhe benötigen je nach Material 50 bis 200 Jahre.

Wenn die biologisch abbaubaren GREEN-Handschuhe ordnungsgemäß über den Kreislauf der Müllentsorgung auf modernen Deponien entsorgt werden, durchlaufen sie einen biologischen Abbauprozess, der dazu führt, dass die Handschuhe in Energie umgewandelt werden. Diese kann dann zur Stromversorgung von Haushalten, Unternehmen und Gemeinden verwendet werden.

Warum der biologische Abbau wichtig ist

Bei vielen gängigen Produkte, die wir in unserem täglichen Leben verwenden, kann es Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte dauern, bis sie sich in der Natur zersetzen. Bei normalen Nitrilhandschuhen kann es über 200 Jahre dauern, bis die Handschuhe vollständig abgebaut sind. Im Jahr 2019 wurden 14 Millionen Tonnen Einweghandschuhe verbraucht, und mit dem erwarteten Anstieg des Handschuhverbrauchs in den nächsten zehn Jahren führt dies zu einer gewaltigen Menge nicht biologisch abbaubarer Abfälle. Die biologisch abbaubaren GREEN-Handschuhe bieten die Lösung für das Problem der überbordenden Handschuhabfälle. Sie entlasten die Umwelt und können zur Erzeugung sauberer Energie genutzt werden.