DIN EN 420

mcs-safety-en-norm-420

Die standard Norm für alle Schutzhandschuhe

 

Definition und Anforderungen:

Als Grundnorm legt die EN 420 die allgemeinen Anforderungen an Arbeitsschutzhandschuhe, relevante Prüfverfahren sowie die korrekte Kennzeichnung durch den Hersteller fest. Nach dieser Norm müssen Schutzhandschuhe, die als persönliche Schutzausrüstung zugelassen sind, mit den folgenden Angaben gekennzeichnet sein:

  • Hersteller
  • Artikelbezeichnung
  • Größenbezeichnung
  • CE-Kennzeichnung
  • Piktogramm (ab CE Kategorie II)
  • Angabe zum Verfallsdatum (falls erforderlich)
  • Prüfnorm

Spezielle Herausforderung

Egal für welche Anforderungen oder in welcher Branche Sie auf der Suche nach einem optimalen Handschuh sind, wir helfen Ihnen gerne. Unser Ziel: Eine bestmögliche Beratung!

Fragen Sie Ihr Wunschprodukt an