PRODUKTE

APOLLON

Der APOLLON blickt auf eine lange Tradition zurück und ist in seinen Wurzeln Amerikaner. Die sogenannte amerikanische Passform aus zwei Lederstücken und die versenkten Nähte beugen dem Nahtverschleiß vor, so dass die Standzeit positiv beeinflusst wird. Ein leichtes Baumwoll-Trikot-Gewebe ist eingenäht, so dass der Handschuh auch gegen Hitze isoliert, während er gleichzeitig von außen gegen Funkenflug, mechanische Risiken und kleine Spritzer flüssigen Metalls schützt. Ergonomie engineered by MCS SAFETY.

DETAILS

Vorteile

  • Sehr hoher Tragekomfort

  • Gute Standzeiten

  • Sehr gutes Wärmeverhalten

  • Hohe Abriebfestigkeit

  • Hochwertige Verarbeitung

  • Atmungsaktives Leder

  • Hohe Trageakzeptanz

  • Ergonomische Passform

  • Hohe Weiterreißfestigkeit

Anwendungsbereiche

  • Mittlere bis schwere Schweissarbeiten
  • Montagearbeiten
  • Wartung
  • Allgemeine Instandhaltungsarbeiten
  • Verschrauben und Vernieten
  • Technische Arbeiten
  • Arbeiten mit warmen und heißen Teilen (bis 120 Grad)

Branchen

  • Gießerei
  • Allgemeine Instandhaltungsarbeiten
  • Allgemeine Schweißarbeiten
  • Elektroindustrie
  • Fahrzeug- und Flugzeugbau
  • Handwerk
  • Maschinenbau
  • Metall- und Stahl verarbeitende Industrie
  • Montage und Endarbeiten
Materialien3Dimension-Leder, 1st Choice Rindkernspaltleder, amerikanische Form, Doppelnähte aus Baumwolle (auch mit KEVLAR-Nähten erhältlich)
Lederstärke 1,2 bis 1,3 mm
FutterKomplett vernähtes Isolationsfutter aus unbehandeltem Baumwoll-Interlock
Größen 10 – Weitere Größen auf Anfrage
Beweglichkeit LS 5
Durchlässigkeit Wasserdampf 10,4 mg/cm2 h
Länge 350 mm
VE 60 Paar

EN Norm

      EN 12477:2001 Typ A & B 

Modellvarianten

APOLLON K
Komplett vernähtes Komfortfutter aus KEVLAR-Gewebe