Leder Gütesiegel

MCS Qualität
Unsere Kompetenz – Die MCS-Gütesiegel

MCS SAFETY® setzt auf Entwicklungs- und Produktions-Kompetenz basierend auf über 70 Jahren Erfahrung. Form und Ausführung, Verwendung hochwertigster Grundmaterialien, transparente Prozesse und praxisnahe Entwicklungsarbeit bilden den Kern unserer Arbeit. Sämtliche Entwicklungen werden im Kompetenzzentrum im niederrheinischen Tönisvorst vorgenommen. Hier führen wir Gespräche, Erfahrungsberichte, Kritiken und Probleme industrieller Endkunden zusammen und erarbeiten Lösungen. Nachfolgend sind die wichtigsten Eigenschaften und Technologien von MCS-Handschuhen aufgeführt.

Signets und ihre Bedeutung

IASQ-icon

IASQ

Unser Streben nach Nachhaltigkeit

Die MCS-Produkte entsprechen höchsten Ansprüchen der Nutzer dank Industry Proofed. Das bedeutet, dass unsere Handschuhe vor Markteinführung immer von Mitarbeitern der Produktion ertestet werden. Dies ist unser höchster Anspruch, denn für die Nutzer, Träger von Schutzhandschuhen, Arbeiter entwickeln und fertigen wir unsere Produkte. Neben Kriterien wir Ergonomie und Funktionalität, werden natürlich die Ausgangsmaterialien untersucht und soziale sowie ökologische Gegebenheiten überprüft.

Hinsichtlich der Qualitätsprüfung setzen wir auf die europäischen Standards und lassen sämtliche Produkte durch entsprechende Labore/Institute nach EN-Standard testen. Wir nutzen hierfür ausschließlich sog. „notified bodies“, d.h. Testinstitutionen, die offiziell von Kontrollgremien benannt sind und den Prüfkriterien entsprechen. Es existieren viele Organisationen, die basierend auf eigens erstellten Leistungs- und Kriterienkatalogen Prüf- und Qualitätszertifikate ausstellen. Leider geschieht dies zum Großteil auf europäischen Werten und Ansichten. Dieses sind jedoch nicht 1:1 in Asien anwendbar, daher haben wir selber einen Maßnahmenkatalog erstellt, den unsere Produzenten unterzeichnen müssen (Working Charta). Verstöße werden mit Ausschluss aus dem Produzenten-Netzwerk von MCS geahndet.

Zusätzlich versuchen wir, alle in unserer Macht stehenden Möglichkeiten auszuschöpfen, um sozial und ökologisch nachhaltig zu produzieren. Dieses Bestreben ist nicht etwa basierend auf einem modernen Trend entstanden, sondern war immer ein Kernpunkt unserer Philosophie. Da ausnahmslos alle Testorganisationen privat geführt werden und somit in unseren Augen einen Interessenkonflikt in der Bewertung von Produktionsstätten haben, sorgen wir uns nach unseren eigenen Kriterien um die Rahmenbedingungen. Mit unserem Eigenlabel IASQ möchten wir verdeutlichen, dass wir uns unserer Verantwortung bewusst sind. Wir investieren regelmäßig in unsere Produktionen in Indien und China. Beispielsweise fördern wir die Installation regenerativer Energienutzung (Bau von Solar- oder Windkraftanlagen); die Zuführung von Gerbwasser in das kommunale Entsorgungssystem; den Bau von Kläranlagen; den Arbeitsschutz der Mitarbeiter vor Ort; den Bau von Kindergärten in Kolkata etc. Hinsichtlich unserer Betrachtung sehen und berücksichtigen wir die Unterschiede in Lebensweise, Politik, Wirtschaft, sozio-fundamentale Situationen zwischen Europa und Asien. Unser Label IASQ ist nicht mehr als eine optische Kennzeichnung, die unsere Bemühungen verdeutlichen soll. Es ist unsere Idee der Übernahme von Verantwortung als europäischer Marktteilnehmer mit Produktion in Asien.

100prcnthandmade-mcssafety-krefeld

100 % HANDMADE

handgemachte Qualität

MCS-Schutzhandschuhe werden überwiegend manuell hergestellt. Ausgehend von der Gerbung über die Vernähung und Endfertigung arbeiten überwiegend Menschen an unseren Lederhandschuhen. So kommen wir einerseits unserer sozialen Verantwortung nach. Andererseits garantieren wir mit der Handarbeit, dass unsere Produkte eine gewisse Persönlichkeit aufweisen, denn prinzipiell ist jeder Handschuh ein Unikat. Selbstverständlich sorgen wir uns um die Mitarbeiter in den Fertigungsstätten: Wir haben mit sämtlichen Produzenten eine Working-Charta vereinbart, die auch die ILO-Kernarbeitsnormen beinhalten.

ENGINEERED IN GERMANY

zusammenführen der Kompetenzen

Sämtliche Entwicklungen werden in Deutschland vorgenommen. Hier führen wir Gespräche, Erfahrungsberichte, Kritiken und Probleme industrieller Anwender zusammen und erarbeiten Lösungen. Neben der Produktion verfügen wir eben auch über das gesamte Know-How in der Produktentwicklung. Von der Entwicklung innovativer Garn- oder Gewebemischungen über das Stricken oder Fertigen von Handschuhen bis hin zur Veredelung bilden wir die gesamten Prozesse „in house“ ab.

mcs-safety-deutschland
biostandard-mcssafety-krefeld

BIO-STANDARD

unser Ansatz für Ressourcenbewusstsein

Leder ist nachwachsender Rohstoff und weist eine günstige Energieeffizienz bei der Produktion auf. MCS SAFETY® verwendet ausschließlich beste Lederqualitäten zur Produktion seiner Schutzhandschuhe. Unsere Produktion arbeitet nach BIO Standard: REACH-Konformität; Verbot der Nutzung gesundheitsgefährdender Chemikalien innerhalb des Produktionsprozesses; Nutzung von Regenauffangbecken, Nutzung von erneuerbarer Energie. Gemeinsam mit unseren Produktionspartnern entwickeln wir uns ständig weiter und werden auch unserem Anspruch an eine möglichst umweltschonende Fertigung weiter verfolgen.

INDUSTRY PROOFED

vom Anwender für den Anwender

Schutzhandschuhe von MCS SAFETY® entsprechen den grundlegenden Sicherheitsanforderungen nach 89/686/EWG und sämtlichen damit verbundenen Normen. Mindestens genauso wichtig aber sind die Anforderungen der Anwender an Schutzprodukte. Industry Proofed bedeutet, dass wir die Anforderungen und Meinungen unserer Kundschaft in alle Prozesse einfließen lassen. Produktkonforme Anforderungen wie die Größeneinteilung; die Qualitäten der Rohware; die Funktionalität etc., aber auch prozessorientierte Maßgaben und Wünsche wie die Kriterien der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit werden maßgeblich vom Markt und seinen Anwendern bestimmt.

industry-proofed-mcssafety-krefeld
climacontrol-mcssafety-krefeld

CLIMA CONTROL

natürliches Klimamanagement

MCS SAFETY® verwendet ausschließlich Lederhäute zur Produktion seiner Schutzhandschuhe, die die natürliche Temperaturregulierung der Haut unterstützen. Leder hilft dabei, die körpereigene Temperaturregulierung barrierefrei zu halten. Atmungsaktivität, Temperaturregulierung und hohe Feuchtigkeitsspeicherung schaffen ein Komfortklima. Darüber hinaus achten wir bei Neuentwicklungen – beispielsweise Schutzhandschuhe mit Coolmax – darauf, dass die natürliche Klimaregulierung nicht gestört, sondern unterstützt wird.

PERFECT FIT

wie maßgeschneidert

MCS-Schutzhandschuhe passen wie maßgeschneidert. Wir arbeiten mit der Flat Steel Pattern-Technologie. Auf Grundlage der alten DIN-Norm, heute adaptiert auf die EN-Norm 420 werden die Handschuhe geschnitten und vernäht. Es handelt sich hier um anatomisch gestaltete Formen, die regelmäßig kontrolliert und auf evolutionstechnische Veränderungen optimiert werden. Auch wenn Lederhandschuhe niemals so passgenau gefertigt werden können, wie maschinell produzierte Strickhandschuhe, so ist es doch möglich, den Produkten einen perfekten Sitz zu verpassen.

perfect-fit-mcssafety-krefeld
skincontrol-mcssafety-krefeld

SKIN CONTROL

das Wertvollste schützen: Ihre Haut

Das verwendete Grundmaterial und demnach auch unsere Schutzhandschuhe an sich, sind frei von Gesundheit gefährdenden Substanzen und zudem ph-neutral, somit sehr gut hautverträglich. Da können Sie sicher sein. Getestet durch unsere Partner, nach den europäischen Vorgaben CE CAT II EN 420; EN 388; EN 511; EN 407 und basierend auf der Richtlinie 89/686 EWG. Materialien, welche in direktem Hautkontakt stehen – Leder; Baumwolle; technische Garne und/oder Gewebe – durchlaufen vor Verarbeitung und Veredelung eine strenge Qualitätskontrolle. Unsere Fertigungsstätten sind nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

3DIMENSION-LEDER

Leder: Natürlich gut

Wir sind der Auffassung, dass bei Verwendung hochwertiger Lederpartien, die Produkte an sich in direktem Vergleich der Konkurrenz im Strickbereich in nichts nachstehen. Leder-Schutzhandschuhe von MCS SAFETY® weisen das natürliche 3-Fasergeflecht auf, welches neben der natürlichen Temperaturregelung, eine vergleichsweise hohe Langlebigkeit aufweist und einen niedrigen Abriebwert aufweist bzw. vielseitig einsetzbar ist.

3d-dimension-mcssafety-krefeld
mcs-safety-leder-tech

01

Schutz verpflichtet!

02

Öko-Tex Standard 100

WIR STELLEN UNS IHREN HERAUSFORDERUNGEN.

MCS SAFETY® ist in Deutschland für seine stringent hochwertigen Lederqualitäten bekannt. Dies
ist das Ergebnis aus Erfahrung und daraus resultierender Produktionsstandards sowie fortlaufender
Kontrollen vor Ort. Seit über 70 Jahren sind wir in der Fertigung von ledernen Schutzhandschuhen
und anderer Produkte wie Gamaschen, Schürzen usw. tätig.

Schutz verpflichtet!

mcs-schutz-verpflichtet

MCS SAFETY® entwickelt seine Produkte zwar in Deutschland bzw. in Europa. Allerdings ist die Produktion in Asien ansässig. Wir haben einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Produkte und damit verbunden an unsere Produzenten. Nachhaltigkeit ist eine der Säulen, auf denen unsere Marke MCS SAFETY® aufgebaut ist.  Als Hersteller haben wir eine Verpflichtung gegenüber den Menschen, die in der Wertschöpfung für uns tätig sind. Aber auch die Natur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Engagements. Im Rahmen unserer Aktion „Schutz verpflichtet“  wird ein Cent pro verkauftem Handschuh in einen Fond gegeben, der dann am Jahresende unserer Partnerorganisation überreicht wird. Lesen Sie mehr auf www.schutz-verpflichtet.de

Öko-Tex Standard 100

schadstoffe

Alles, was mit der Haut in Berührung kommt, muss besonderen Ansprüchen genügen. Deshalb lassen wir unsere Schutzhandschuhe nach überaus strengen Prüfkriterien, z.B. der Produktklasse II des Öko-Tex® Standard 100, zertifizieren. Unseren hohen Anspruch an die Reinheit unserer Produkte unterstreichen wir zudem durch eine absolut lösemittelfreie Herstellung. Ein besonders wichtiges Thema sind Allergien. Als Hersteller setzen wir unsere Kompetenz zielgerichtet ein, um vorbeugend berufsbedingte Allergien, verursacht durch das Tragen von Schutzhandschuhen, zu vermeiden. Mit unserem uvex pure standard können wir Produkte anbieten, deren sehr gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt ist.

Vorteile vom Öko-Tex Standard

  • Frei von Silikonen und Schadstoffen
  • Atmungsaktivität
  • Hohe Griffigkeit
  • Hohe Elastizität
  • Strapazierfähig

Spezielle Herausforderung

Egal für welche Anforderungen oder in welcher Branche Sie auf der Suche nach einem optimalen Handschuh sind, wir helfen Ihnen gerne. Unser Ziel: Eine bestmögliche Beratung!

Fragen Sie Ihr Wunschprodukt an

Unsere Kunden

MCS SAFETY Handschuhe, denen unsere namenhaften Industriekunden auf der ganzen Welt vertrauen.